0kax8nap Logo

Bell Witch | Fvnerals - Bremen

location_onKulturzentrum Lagerhaus Bremen e.V., Bremen calendar_monthCz. 29.03.2024 schedule19:30

Cena jednostkowa ilość Cena całkowita
Reguläres Ticket
calendar_monthCz. 29.03.2024

Standard Ticket in Print@Home oder industriellem Hardticketformat.

Koszt: 25,00 Euro Ilość:
0,00 Euro
Handcrafted Artticket
calendar_monthCz. 29.03.2024

   

Handgearbeitete Hardtickets entworfen und hergestellt von der Bremer Künstlerin Sabine Bubalik.

Das Ticket ist ein handgemachter und nummerierter Linoldruck. Er wurde mit Lino Prink Ink auf auf 300g/m² schwerem Photo Carton aufgebracht.
Die Tickets sind auf 50 Stück limitiert und werden beim Konzert vor Ort nach Scan des "Print@Home", Tickets das ihr hier offiziell kauft, ausgegeben. Bitte weist das Einlasspersonal darauf hin, dass ihr ein Artticket gekauft habt und zeigt ihnen auf eurem digital/print@home Ticket den entsprechenden Tickettitel.

This handcrafted Artticket is made by Bremen based Artist Sabine Bubalik.

The handcrafted Linoleum printing comes on a 300g/m2 Paper printed with Lino Print Ink. These pieces are strictly limited to 50 copys and we're created exclusively for this concert. The tickets are limited to 50 pieces and will be handed out at the concert after scanning the "Print@Home" ticket, which you are officially purchasing here. Please point out to the admission staff that you have purchased an Artticket and show them the corresponding ticket title on your digital/print@home ticket.

check_circleNadal dostępne są bilety na 45.

Koszt: 28,00 Euro Ilość:
0,00 Euro
Całkowity koszt:0 Artykuł0,00 Euro
Zaawansowane opłaty rezerwacyjne:
w tym wszystkie koszty obsługi
:
Suma cząstkowa:Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.

Bell Witch
Seit mehr als einem Jahrzehnt hat das Doom-Duo aus Seattle schäumende Gischt über die Wellenbrecher der konventionellen Songform geschlagen und Erwartungen darüber, welchen Spannungsbogen Musik braucht, um die Aufmerksamkeit eines Zuhörers zu fesseln, zunichte gemacht. Anstatt Katharsis zu suchen, jagen ihre Songs in einem eisigen Tempo durch die Zeit und verdrängen die Erlösung zugunsten einer tranceartigen Kapsel-Ewigkeit. Bell Witch beschwört sowohl Grenzenlosigkeit als auch Klaustrophobie in derselben aufgeladenen Geste und kultiviert ein Zeitgefühl außerhalb der Zeit, eine Oase innerhalb einer zunehmend hektischen Medienkultur. Die Filme des sowjetischen Regisseurs Andrei Tarkowski aus den 70er Jahren inspirierten das letzte, 2023 erschienene Album The Clandestine Gate. Tarkowskis Filme schleichen eisig dahin, angetrieben von der Leistung seiner Schauspieler, die seinen verwitterten Landschaften eine rastlose Innerlichkeit verleihen. „Tarkovskys Absicht, Poesie durch visuelle Elemente und Entschleunigung zu verwirklichen, weist eine starke Parallele zu unserer Musik auf“, erklärt Bassist Dylan Desmond. Die immense Schwere eines Werks wie The Clandestine Gate bewegt auf eine Weise, die sich zutiefst und körperlich intuitiv anfühlt – nicht nur eine philosophische Übung, sondern eine verkörperte Wahrheit. Indem sie sowohl ihren kreativen Prozess als auch das Tempo der Musik selbst verlangsamen, dringen Bell Witch noch tiefer in ihren langjährigen Fokus ein: die Art und Weise, wie das Leben in seinem winzigen Behälter weiterläuft, ewig und flüchtig zugleich, ein Akkord, der ohne Auflösung widerhallt.
Homepage: https://bellwitchdoom.net/
Facebook: https://www.facebook.com/BellWitchDoom
Bandcamp: https://bellwitch.bandcamp.com/
Instagram: https://www.instagram.com/bellwitchdoom/
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=6Sq4_Rt2-eI&ab_channel=MaxVolumeSilence

Fvnerals Fvnerals entstanden aus einer Begegnung von Sängerin und Bassistin Tiffany Ström mit dem Gitarristen und Songwriter Syd Scarlet im südenglischen Seebad Brighton im Jahr 2013. Durch die Bündelung ihrer kreativen Kräfte entstand ein finsteres Doom-Duo, das auch Ambient, Drone und eine Prise Post-Rock in ihren Sound einfließen lässt. Das Resultat ist ein besonders dunkles, cineastisches und schweres Klangbild. Mittlerweile leben und arbeiten Fvnerals in Leipzig, ihr letztes Album "Let the Earth Be Silent" erschien 2023. „Ambient-Doom, in dem man sich verlieren, aber genauso gut Tiefe und Kraft für jeden Tag in einer Welt aus Hoffnungslosigkeit schöpfen kann. Wer bereit ist, tief zu fallen, wird mit jedem Konsum des Albums wachsen.“ Oliver Schreyer, Metal.de
Homepage: https://www.fvnerals.com/
Facebook: https://www.facebook.com/FVNERALS
Bandcamp: https://fvnerals.bandcamp.com
Instagram: https://www.instagram.com/_fvnerals
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=ASDitNErd-Q&ab_channel=ProphecyProductions

Wegbeschreibung Bell Witch | Fvnerals - Bremen

  • location_on

    Kulturzentrum Lagerhaus Bremen e.V.

    Schildstraße 12-19
    28203 Bremen
    Deutschland

  • calendar_month
    Cz. 29.03.2024
  • schedule
    19:30

Kupujący

Imię
Nazwisko
Ulica
Numer domu
kod pocztowy
Miasto
Kraj
Email
Powtórzyć e-mail

Sposób transportu

Prawna

Proszę również zwrócić uwagę na Polityka prywatności.

Optional

Przegląd zamówień

  Bilety w koszyku nie są zarezerwowane
BiletCenaCena całkowita
Zniżka:
Bilet wstępu:bilet papierowy + opakowanie prezentowe:
łącznie z drukowaniem i wysyłką
:
Zaawansowane opłaty rezerwacyjne:
w tym wszystkie koszty obsługi
Razem z podatkiem VAT:
Uwaga: ticket i/O GmbH nie jest sam organizatorem oferowanego wydarzenia. Organizatorem imprezy jest organizator, który jest jednocześnie emitentem biletów. ticket i/O GmbH jedynie pośredniczy w sprzedaży biletów w imieniu organizatora imprezy. Organizatorem jest Tortuga Booking, Klopstockstr. 9, 64291 Darmstadt

Sposób płatności